HomeCategory Verein

Liebe Mitglieder der HSG Delmenhorst, hiermit möchten wir Euch über die aktuelle Situation bei der HSG Delmenhorst informieren. Die beiden Stammvereine TV Deichhorst und VSK Bungerhof haben für den Monat Mai 2022 nicht die für den Spielbetrieb notwendigen Einlagen gezahlt. Aufgrund der ausbleibenden Zahlungen ist die HSG Delmenhorst aktuell nicht in der Lage für diesen Monat die kurzfristigen Kosten für Übungsleiter, Spieler, Tankkosten etc. zu bezahlen. Mit dem Vorgehen der beiden Stammvereine, insbesondere bemängeln wir hier die fehlende Kommunikation und Zusammenarbeit, erklären wir uns nicht einverstanden.

Hallo zusammen, hier ein Bericht, wie es um die Spenden steht. Zuerst an dieser Stelle nochmals VIELEN DANK für die vielen Sachspenden und Geldspenden. Wir haben die ganzen Sachspenden sortiert, erfasst und in der Wehrhahn Halle eingelagert. Dort sind die Lager jetzt erst einmal voll und wir stoppen die Sachspenden-Annahme.

Liebe Handballer:innen, seit fast 30 Jahren gehört die Handballabteilung des TV Deichhorst der HSG Delmenhorst an. Die beiden Stammvereine der HSG Delmenhorst, TV Deichhorst und der VSK Bungerhof, haben gemeinsam beschlossen, die Handballspielgemeinschaft zum 30.06.2022 aufzulösen. Um den Handballsport in der jetzigen Form und unter dem Namen HSG Delmenhorst weiter fortzuführen, soll ein neuer Verein mit dem Namen "HSG Delmenhorst e.V." gegründet werden, der ab dem 01.07.2022 den Handballsport weiter anbietet. Dafür sollen alle Rechte und Pflichten und Sachgegenstände der Handballabteilung des TV Deichhorst mit in den neuen Verein übernommen werden. Es ist beabsichtigt mit dem VSK Bungerhof weiter zusammen zu arbeiten, damit deren Mitglieder im neuen Verein den Handballsport in der bewährten Form weiter ausüben können.